#3 MAGAZIN AND MONTHLY REVIEW - Mit Durchhaltevermögen und Spaß am Ball bleiben

31. März 2017

Bloggen ist Arbeit. Bloggen bedeutet Zeitinvestition. Bloggen macht unglaublich viel Spaß, dennoch ist bloggen nicht einfach. Die Herausforderung liegen unteranderem darin, dass man die Kreativität, die eigenen Ideen und das Gesamtbild schön gestalterisch auf eine weiße Fläche bringen muss. An sich gar nicht mal so schwer, sitzt man aber erst am Layout ist es doch eine ganz andere Angelegenheit. 

Dennoch habe ich vor allem im März gemerkt, wieviel Leidenschaft ich für diese Sache habe. Ich habe viel mehr auf Instagram vanessamayphotography gepostet, habe mich mehr mit dem Blog befasst, war auf den sozialen Medien mehr unterwegs und habe alles an Ideen aufgeschnappt die ich kriegen konnte. Mein innerer Willen ist gepackt und will ausbrechen und ich glaube der kommende Monat könnte so einer werden.


GESCHAFFT Eines meiner schon längst in Planung gefassten Projekte "Das Wohnzimmer" ist vorangegangen! Wir leben nun über ein dreiviertel Jahr in unseren 4-Wänden und der Raum der am meisten genutzt wird sah noch so kahl und unpersönlich aus. Das musste sich unbedingt ändert und haben uns speziell eine Wand ins Auge gefasst. Diese hat nun einen gesonderten Farbton erhalten und wurde mit Bilder bestückt. Aber dazu wird in den kommenden Tagen ein gesonderter Post kommen.

GEFREUT Als Hausbewohnerin mit Grundstück ist es Pflicht, sich um den Garten zu kümmern. Und da es im März schon an einigen Stellen recht warm war, ging es raus an die frische Luft. Blumen und Samen wurde aus dem Baumarkt gekauft und direkt im Garten vergraben. Auch der Eingang hat einen frischen, neubepflanzten Frühlingstopf bekommen, den ich zum allerersten als blutiger Anfänger alleine bepflanzt habe. Und nun fangen die Blumen auch richtig an zu Blumen, Mission erfolgreich gemeistert!

GEKAUFT Bei einem Einkaufsbummel in einem Shoppingcenter habe ich mich nach Frühlingsjacken umgeschaut. Entweder sollte es eine Lederjacke in schwarz werden oder etwas luftigeres. Entschieden habe ich mich letztendlich für eine wunderschöne, blau melierte Jeans Jacke von Junarose die ich euch in einem Frühlings Outfitpost noch präsentieren werden.

GETANZT Verraten habe ich es bislang nur meinen engsten Freunden und Verwandten und nun seid ihr an der Stelle: Mein Freund und ich tanzen in einer Tanzschule! In jüngeren Jahren haben es viele Schulkollegen gemacht, wozu ich damals noch garkeine Lust zu hatte. Und nach einigen Jahre steh ich nun selbst auf der Tanzfläche. Der Startschuss ist gefallen, als uns der Bruder meines Freundes uns zu Weihnachten den Kurs geschenkt hat. Mittlerweile macht es uns beide so viel Spaß, dass wir den Fortgeschrittenen Kurs ausüben und wöchentlich 2x die Woche mit so vielen, anderen fantastischen Paaren die Hüften schwingen. Und vor einer Woche stand unser erster Abtanzball an auf den wir nun so lange hingearbeitet hattet und es war ein voller Erfolg!

GEPLANT Wir sind Spätzunder und planen zur Zeit unseren ersten Sommerurlaub im Juni. Die meisten von euch planen die freien Tage schon ein halbes- oder ganzes Jahr vorher. Wir kamen da leider nicht zu, weshalb wir nun auf der Suche nach schönen Orten in und außerhalb Deutschland sind, um ein paar Tage zu relaxen. Habt ihr Tipps bzw. wo findet man euch in diesem Jahr unter der Sonne rekeln?

Grafische Elemente des Titelbildes Designed by Freepik

Kommentare:

  1. Oha, so ein Tanzkurs wäre ja gar nichts für mich. Ich beneide die Leute immer ja ein wenig, die sich so gut bewegen können. Ich habe leider noch nie wirklich dazu gezählt... ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bislang habe ich ebenfalls nicht dazu gezählt, aber ich versuche das beste aus mir und meinem Körper rauszuholen weil es auch unglaublich viel Spaß macht sich mit anderen Leuten, mit meinem Partner und mit mir zusammen sich im Takt zu bewegen! :)

      Löschen
  2. Mein Wohnzimmer ist zwar schon "vollbracht" aber ich bin immer etwas spät dran, wenn es ums umdekorieren geht. Und so hatte ich noch letzte Woche tatsächlich zwei Kissen mit Schneemännern auf der Couch liegen ;)
    Ich beneide dich um deinen Garten, auch wenn es ein geteilter ist. Ich wünschte ich hätte auch ein Stück Erde, die ich bepflanzen könnte. So habe ich nur einen Balkon und hier ist es schon ziemlich voll mit Blumen :) Ich belegte früher mehrere Tanzkurse! Das macht super Spaß! Als Kind habe ich die klassischen Tänze gelernt und später als erwachsene Bollywood und Bellydance :) Mit meinem Mann habe ich auch einen Tanzkurs besucht und das war einfach nur der Hammer :)

    Liebe Grüße,
    Joanna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hab auch noch einen Weihnachtsstern am Esszimmer Fenster stehen und die Lichterkette am Barport wurde auch noch nicht abgehangen.. oh man! Und wir haben mittlerweile schon Mai :D langsam wird's Zeit!

      Ein Stück Erde zu haben ist toll und ich finde es selbst auch klasse. Besonders wenn man nur Samen eingepflanzt hat und man Tag für Tag sehen kann, wie sie sich entwickeln ist grandios zuzusehen! :)

      <3

      Löschen
  3. Really really nice!!!

    www.lacaleya.com

    AntwortenLöschen